Abstand oben
diadrom indrich Multimedia Film- und video-Produktionen
Abstand Seite Hintergrund Menü Menü Seitenabstand Menü Seitenabstand Hintergrund Menü Abstand Seite
Abstand Seite LineAbstand Seite
Abstand Seite Hintergrund Fotos
Hintergrund Fotos Abstand Seite
Abstand Seite Line Abstand Seite
Abstand Seite Hintergrund Inhalt Abstand Seite
Abstand Seite
produktionen - im zeichen des wassers - presse
LEBEN BRAUCHT WASSER – WASSER PRÄGT DIE ERDE
Im Zeichen des Wassers
Die Multivision im „Zeichen des Wassers“ wird seit 1998 gezeigt, aktualisiert und überarbeitet. 300.000 Schüler aus rund 400 Kommunen haben die Veranstaltungen in Deutschland und Luxemburg besucht. In Österreich wurde die Multivision in mehr als 80 Städten und Gemeinden gezeigt.

Empfehlungen: In Deutschland begeisterte das Projekt zahlreiche Institutionen wie
  • Kultusministerium Niedersachsen
  • Kultusministerium NRW
  • Kultusministerium Brandenburg
  • Nordelbische evangelische Kirche
Das Institut für Lehrer-Fortbildung (IFL) Hamburg kommentiert die Schau: "Eine Begegnung mit dem Phänomen Wasser auf eine ganz andere Art: motivierend und aufrüttelnd. Ein furioser Einstieg in das Thema Wasser, der Diskussionen und Aktivitäten im folgenden Unterricht herausfordert."

Die GEW - Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft: "... war sehr beeindruckt, nicht nur von der Verwendung des Mediums sondern insbesondere von der Gestaltung des Themas. Bei der Schau handelt es sich um ein ausgezeichnetes Medium für den fächerübergreifenden Umweltunterricht, mit dem auf die überragende Bedeutung des Wassers hingewiesen werden kann." ... "Wir empfehlen allen Schulen, die Multivisionsschau "Im Zeichen des Wassers" für die Umweltbildung zu nutzen. ..."

Seit Jänner 2005 tourt unsere neue Multivisionsschau "Im Zeichen des Wassers" durch Österreichs Schulen. Die Schau beleuchtet das Thema Wasser global und geht natürlich speziell auf die österreichische Situation ein. Innerhalb von zwei bis drei Jahren werden sie 150.000 SchülerInnen im Alter zwischen 11 und 18 Jahren sehen.

Kontakt und Anmeldung per E-Mail an guenther.gehringer@multivision.at. Telefonisch unter 02262/614 05 oder schreiben Sie an: Multivision, Mühlweg 29, 2120 Hagenbrunn.

Pressemeldungen:

Leonberger Kreiszeitung, 01.06.2005.pdf:
Stuttgarter Zeitung, 05.02.2005.pdf:
Lingener Tagespost, 22.01.2005.pdf:
1700 Schüler Im Zeichen des Wassers.pdf:

Weitere Informationen zum Thema unter:
www.bund.net   www.multivision.info   www.global2000.at
Abstand Seite Hintergrund Inhalt Abstand Seite
Abstand Seite Abstand Seite Abstand Seite Abstand Seite Abstand Seite
Abstand Seite Abstand Seite
Abstand Abstand
Abstand Seite Abstand Seite